Termine  

Mi Nov 22, 2017 @18:30 - 19:30
HIT-Training (Fitness) Gemeindezentrum
Do Nov 23, 2017 @09:00 - 10:00
Bauch/Beine/Po Gemeindezentrum
Fr Nov 24, 2017 @14:45 - 15:45
Vorschulturnen Turnhalle Hammah
Fr Nov 24, 2017 @15:45 - 16:45
Eltern-und-Kind-Turnen Turnhalle Hammah
   
Fr Mär 23, 2018 @17:30 - 22:00
Förderkreis Fischerfrühstück mit JHV
Sa Jul 28, 2018 @19:00 - 00:00
Förderkreis Grillfest
So Nov 04, 2018 @14:00 - 18:00
Förderkreis Bingo
   

Sponsoren des SVD  

   
   

In einem völlig ausgeglichenen Viertelfinale ist es unseren C-Jungs gelungen, das Ticket fürs Halbfinale zu buchen. Dafür musste die spielstarke Mannschaft aus Langen besiegt werden. Witterungsbedingt wurde in der Halle gespielt, da der Wettergott ordentlich Regen spendierte und die Plätze unbespielbar waren. Nach einem mäßigen Start (Thorge und Finn mussten jeweils den ersten Satz deutlich abgeben), kämpften sich die Beiden in ihre Matches hinein. Obwohl die zwei Gegner älter und größer gewesen sind, entwickelten sich nunmehr zwei starke und gleichwertige Spiele. Vom Trainer in der Satzpause neu eingestellt konnte Thorge den zweiten Satz mit 6:1 und Finn mit 6:3 gewinnen. In beiden Einzeln musste (zeitgleich) der Match-Tie-Break die Entscheidung bringen. Es war sehr spannend.

Am morgigen Samstag startet die Endrunde im Jugendbereich. Während unsere C-Jungs im Viertelfinale ein Heimspiel haben und gegen das Team aus Langen antreten muss (Spielbeginn: 12.08.2017 um 09.30 Uhr), werden unsere B-Mädels nach Buchholz reisen müssen. Dort wartet die ebenfalls bisher ungeschlagene Mannschaft; allerdings wird in diesem Match bereits um den Einzug ins Finale gekämpft ( Spielbeginn: 12.08.2017 um 17 Uhr). Die Jungs werden in der Besetzung Thorge Borchardt und Finn Prott antreten; bei den Mädels kämpfen Lea Prott und Shawna Liehr. Wir wünschen beiden Teams einen erfolgreichen Tag und den Einzug in die jeweils nächste Runde.

Aktuell ist Sommerpause auf unserer Tennisanlage. Angesichts des Wetters können wir diese auch gut gebrauchen. Aufregend war es zwischen Mai und Juni. Die Kinder und Jugendlichen haben ihre Saison bereits beendet und ..............

Nach dem Hallenerfolg im März diesen Jahres gelang es Oliver Prott nun auch in der Freiluftsaison 2017 den Titel des Regionsmeisters nach Düdenbüttel zu holen. (Immerhin erstreckt sich die Region von Cuxhaven bis nach Lüneburg).  Hierfür waren Erfolge gegen Spieler aus Wiepenkathen, Tostedt und Hittfeld erforderlich. Nach einem deutlichen Erfolg im Viertelfinale folgte gegen Christop Ihl im Halbfinale ein wahrer Krimi, der erst im entscheidenden Match-Tie Break mit 10:7 für Oliver entschieden werden konnte. Von Krämpfen geplagt und nach 2,5 Stunden völlig erschöpft, schüttelten sich beide freundschaftlich die Hände. Das Finale entwickelte sich anschließend zu einer deutlichen Angelegenheit und wurde letztendlich mit 6:2 und 6:2 positiv beendet.

Wenn das nicht ein super Saisonstart ist...... Vier Mannschaften grüßen derzeit von der Tabellenspitze. Dabei konnten jeweils die Juniorinnen B, Junioren C I und die Junioren C II ihre ersten beiden Spiele gewinnen. Nun gilt es an diesem Wochenende die Tabellenspitze zu verteidigen. Auch die Herren 30 konnten mit einem ungefährdeten 5:1 in die Saison starten. Die Herren 40 und die Damen 30 konnten ihren jeweiligen Gegnern ein Unentschieden abringen. Lediglich unsere Midcourt Mannschaft musste sich als einziges Team im 10. (!) Spiel den Gegnern mit 0:3 geschlagen geben. Wir wünschen allen Mannschaften weiterhin viel Erfolg.

Unterkategorien

   

Bilder Michael Heuckeroth, Rouven Schönwandt  

   
© Sportverein Düdenbüttel e.V. von 1948