Termine  

Di Apr 25, 2017 @10:00 - 11:00
QiGong Gemeindezentrum
Di Apr 25, 2017 @17:00 - 18:00
Kinderturnen Turnhalle Hammah
Mi Apr 26, 2017 @18:30 - 19:30
HIT-Training (Fitness) Gemeindezentrum
   
Keine Termine
   

Sponsoren des SVD  

   
   

Faustball

Die Einen sind froh, dass es endlich in die Halle geht, die Anderen freuen sich schon auf die nächste Feldsaison. Die Zeit zwischen den beiden Spielzeiten wollen wir nutzen, um einen kurzen Rückblick auf die hinter uns liegende Feldsaison zu geben.

Hier nun die Bilder von der Sportwoche 2016.

 

Auswärtsfahrt nach Brettorf

18. Juni 15 Uhr Herren TV GH Brettorf II Wardenburger TV

Für den Spieltag in Brettorf plant die 1. Herren eine Busfahrt mit Mannschaft
und Fans. Dieser Bus soll um 12:30 Uhr beim Gemeindezentrum abfahren.
Die Ankunft in Düdenbüttel ist gegen 21:30 Uhr geplant. Die Kosten nur für die
reine Fahrt betragen ca. 10 € pro Person. Für Getränke auf der Fahrt wird gesorgt.

Bitte meldet Euch für diese Tour rechtzeitig an, da die Plätze begrenzt sind.
Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Anmeldung bei:
Marco Eckhoff -
Jens Borchers-Saß - Jörn Martens

Am heutigen Samstag starteten unsere Mannschaften in die Feldsaison 2016.

Den Start machte unsere Weibliche U12. Auf heimischer Ankage konnten sich unsere Mädels gegen den TSV Essel 1 und 2 sowie gegen den TSV Borgfeld durchsetzen. Damit steht unsere Mannschaft auf dem 1. Tabellenplatz.

Unsere Damen und Herren nahmen an dem Traditionsturnier vom TSV Essel teil. Unter diesem Link gibt es eine kleine Auswahl an Bildern vom heutigen Samstag. 

https://goo.gl/photos/tSCq6PsXdAao8EDa9

 

 

 

Nicht nur auf dem Feld glänzten die Faustballerinnen des SV Düdenbüttel, auch als Ausrichter bewies der Verein um Jugendleiter Michael Heuckeroth seine Qualität. In der Sporthalle der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten sorgte der SVD für einen reibungslosen Ablauf der Deutschen Meisterschaft der weiblichen Jugend 14. Die zehn besten Nachwuchsmannschaften der Altersklasse U14 zeigten von Beginn an Faustballsport auf hohem Niveau. So mussten sich die Spielerinnen des Deutschen Meisters aus dem Feld TV Jahn Schneverdingen schon im ersten Gruppenspiel gegen den TV Brettorf mächtig strecken, ehe der 11:9; 11:8 Endstand feststand.
Der SV Düdenbüttel, der sich für das Endrundenturnier nicht qualifizieren musste, sprang am Ende als zweitbester Verein aus Niedersachsen noch der 6. Rang heraus. Damit war man auf Veranstalterseite auch recht zufrieden. Obwohl durchaus mehr drin gewesen war. Das entscheidende Qualifizierungspiel am Sonntag gegen den TSV Karlsdorf verlor das Team mit 7:11 und 6:11 - leider. Ein Sieg Zuvor hatte die Mannschaft nach der Vorrunde den dritten Platz belegt.

Unterkategorien

   
© Sportverein Düdenbüttel e.V. von 1948