Termine  

Mi Okt 18, 2017 @18:30 - 19:30
HIT-Training (Fitness) Gemeindezentrum
Do Okt 19, 2017 @09:00 - 10:00
Bauch/Beine/Po Gemeindezentrum
Fr Okt 20, 2017 @14:45 - 15:45
Vorschulturnen Turnhalle Hammah
Fr Okt 20, 2017 @15:45 - 16:45
Eltern-und-Kind-Turnen Turnhalle Hammah
   
   

Sponsoren des SVD  

   
   

In einem völlig ausgeglichenen Viertelfinale ist es unseren C-Jungs gelungen, das Ticket fürs Halbfinale zu buchen. Dafür musste die spielstarke Mannschaft aus Langen besiegt werden. Witterungsbedingt wurde in der Halle gespielt, da der Wettergott ordentlich Regen spendierte und die Plätze unbespielbar waren. Nach einem mäßigen Start (Thorge und Finn mussten jeweils den ersten Satz deutlich abgeben), kämpften sich die Beiden in ihre Matches hinein. Obwohl die zwei Gegner älter und größer gewesen sind, entwickelten sich nunmehr zwei starke und gleichwertige Spiele. Vom Trainer in der Satzpause neu eingestellt konnte Thorge den zweiten Satz mit 6:1 und Finn mit 6:3 gewinnen. In beiden Einzeln musste (zeitgleich) der Match-Tie-Break die Entscheidung bringen. Es war sehr spannend.

Finn konnte seine gute Leistung aus Satz 2 zwar halten, aber auch der Gegner steigerte sich und so musste Finn den Satz mit 6:10 abgeben. Thorge hingegen gewann das Einzel mit 10:5 und hielt die Mannschaft damit noch im Rennen. Die Entscheidung fiel somit im abschließenden Doppel. Nach einer kurzen Pause legten unsere Jungs gut los und gewannen den ersten Satz mit 6:3. Was dann folgte ist einfach Tennis. Es wollte im zweiten Satz nichts mehr gelingen und so stand es nach einer 1:0 Führung sehr schnell 1:5. Der Satzverlust war damit sehr nahe. Doch durch taktische Absprachen und viel Motivation konnten Beide ein Spiel nach dem anderen gewinnen; wehrten auf dem Weg dahin bereits 4 Satzbälle der Gegner ab, und der Ausgleich war geschafft. Zunächst 5:5; danach 6:6. Tie-Break. Hier behielten die Düdenbütteler Jungs die Nerven, gewannen den 2. Satz noch überraschend und erreichten damit das Halbfinale.

Hier treffen sie dann am kommenden Samstag (19.08.2017 um 09.30 Uhr) auf die ebenfalls noch ungeschlagenen Jungs aus Stelle.

Das Halbfinale der Mädchen konnte gestern leider nicht gespielt werden. Neuansetzung am Freitag, 18.08.2017 um 16 Uhr in Buchholz.

   

Bilder Michael Heuckeroth, Rouven Schönwandt  

   
© Sportverein Düdenbüttel e.V. von 1948