Termine  

Di, 26. Mär 2019
10:00 - 11:00
QiGong
Gemeindezentrum
Di, 26. Mär 2019
17:00 - 18:00
Kinderturnen
Turnhalle Hammah
Mi, 27. Mär 2019
18:30 - 19:30
HIT-Training (Fitness)
Gemeindezentrum
Do, 28. Mär 2019
09:00 - 10:00
Bauch/Beine/Po
Gemeindezentrum
Fr, 29. Mär 2019
14:45 - 15:45
Vorschulturnen
Turnhalle Hammah
Fr, 29. Mär 2019
15:45 - 16:45
Eltern-und-Kind-Turnen
Turnhalle Hammah
   
   
Keine Termine
   

Sponsoren des SVD  

   
   

Am vergangenen Samstag fanden die Aufstiegsspiele zur 2.Bundesliga der Männer statt. Auf heimischer Anlage traf unsere 1.Herren auf den TV Brettorf II sowie den Leichlinger TV II.

 

Vor gut gefüllter Kulisse brauchte man im ersten Spiel ein wenig Zeit, um ins Spiel zu finden. Im ersten Satz stimmte die Gesamtleistung noch nicht. So gingen der Abwehr um Kapitän Marco Eckhoff und Sebastian Vollmers noch zu viele Bälle durch und auch die Angaben vom Malte Oldhafer hatten noch nicht das in der Saison bereits gezeigte Niveau. Folgerichtig ging der Satz mit 3:11 an die Gäste aus Brettorf. 

Nun fand man jedoch besser ins Spiel und es entwickelte sich ein spannendes Spiel. Den zweiten Satz sicherten sich die SVD-Männer mit 11:9. Den dritten Satz wiederum die Brettorfer mit 9:11. Bei den Gästen war vor allem der erst 16-jährige Mittelmann auffällig, der bei seinem Debüt eine starke Leistung ablieferte.

Im vierten Satz konnte der SVD den Vorteil des eigenen Balls wieder nutzen und glich mit einem 11:8 zum zwischenzeitlichen 2:2 in Sätzen aus.

Nun musste also der entscheidende fünfte Satz die Entscheidung herbeiführen. Zu Beginn des Satzes konnten sich die Gäste bereits eine 4-Punkteführung erspielen. Beim Stand von 2:6 wurden die Seiten gewechselt. Doch der SVD zeigte Moral und kämpfte sich noch auf 9:10 heran. Doch all das half nicht mehr, sodass Brettorf mit einem 9:11 den Sieg nach über einer Stunde Spielzeit perfekt machen konnte.

Nun galt des, schnell über die Niederlage hinweg zu kommen, um mit einem Sieg gegen Leichlingen den Aufstieg noch zu erreichen. Eine kurze Mannschaftssitzung wurde einberufen. Nach knappen 20 Minuten wurde das Spiel begonnen. 

Die junge Mannschaft aus Leichlingen hatte merklich Probleme mit den gut platzierten Angaben Maltes als auch mit Jörns Rückschlägen. Insgesamt spielten die Hausherren nun auf allen Positionen deutlich sicherer, sodass der erste Satz klar mit 11:3 gewonnen wurde. Im zweiten Satz schien man sich bereits zu sicher zu fühlen und ließ den Leichlinger TV nocheinmal in die Nähe eines Satzgewinns kommen. Doch letztendlich setzte sich der starke Angriff des SVD durch und sicherte den Satz mit 11:9. Nun galt es noch einen Satz zu gewinnen, um den Aufstieg endgültig perfekt zu machen. Und das gelang ganz souverän. Ohne Leichlingen wieder ins Spiel kommen zu lassen, siegte man schnell mit 11:4! --- Der Aufstieg war geschafft!!

Das letzte Spiel des Tages zwischen Leichlingen und Brettorf wurde dann eher zur Nebensache, da die Brettorfer schon so gut wie aufgestiegen waren. Ihn reichte ein einziger Satzgewinn, der gleich im ersten Satz auch eingefahren wurde. Endergebniss: 11:7 12:10 11:2 für Brettorf.

Wir gratulieren unserer 1.Herren und dem TV Brettorf zum Aufstieg in die 2.Liga und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Es bleibt uns noch, allen Zuschauern zu danken, die den Weg auf den Sportplatz gefunden haben und Teil einer angemessenen Aufstiegsfeier waren. 

Es spielten: Jens Borchers-Saß, Jörn Martens, Marco Eckhoff, Malte Eckhoff, Sebastian Vollmers, Dennis Weidner

   
© Sportverein Düdenbüttel e.V. von 1948
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Akzeptieren