Termine  

Fr, 03. Apr 2020
14:45 - 15:45
Vorschulturnen
Turnhalle Hammah
Fr, 03. Apr 2020
15:45 - 16:45
Eltern-und-Kind-Turnen
Turnhalle Hammah
Di, 07. Apr 2020
10:00 - 11:00
QiGong
Gemeindezentrum
Di, 07. Apr 2020
17:00 - 18:00
Kinderturnen
Turnhalle Hammah
Mi, 15. Apr 2020
18:30 - 19:30
Bauch / Beine / Po
Gemeindezentrum
   
Fr, 03. Apr 2020
18:00
Förderkreis des SVD, Jahreshauptversammlung !! vertagt !!
Mühlenschänke Grefenmoor
   
Keine Termine
   

Sponsoren des SVD  

   
   

 Am 18.01.2014 fanden in Selsingen die Bezirksmeisterschaften der männlichen U18 statt.

Als Zielwurde ausgegeben, sich mindestens die Qualifikation für die Landesmeisterschaften zu sichern.

Die Meisterschaften begannen nahezu perfekt. So gewann man das erste Spiel gegen den MTSV

Selsingen deutlich mit 11:5 11:1.

Ähnlich deutlich konnte man auch das zweite Spiel des Tages gegen nur zu viert spielende

Armstorfer gewinnen. Am Ende stand hier ein 11:7 11:4.

Im dritten Spiel tat man sich dann erstmals etwas schwerer. Gegen eine starke Angriffsreihe des

TSV Bardowick konnte man sich letztendlich jedoch mit 11:9 11:9 durchsetzen.

Damit war das Minimalziel, die Qualifikation für die Landesmeisterschaften zu erreichen, geschafft.

Im letzten Spiel des Tages ging es gegen den MTV Hammah um den Titelgewinn, wobei man in

diesem Spiel mit verletzungsbedingten Problemen zu kämpfen hatte.

Fast wie zu erwarten, entwickelte sich ein Spiel der Schlagmänner. Sowohl Malte als auch der

hammaher Schlagmann zeigten größtenteils exzellente Leistungen.

Den ersten Satz entschied man noch zu Gunsten des SVD (11:9), eher man sich im zweiten Satz

eine Auszeit gönnte, sodass man diesen mit 3:11 abgeben musste.

Spannender hätte es nicht sein können. Nun musste also der dritte Satz die Entscheidung

herbeiführen.

Dieser Satz verlief auf sehr hohem Niveau, wobei man bis zum 9:9 mithalten konnte. Dann

schlichen sich jedoch zwei (unnötige) Fehler ein, sodass man sich am Ende mit 9:11 geschlagen

geben musste.

Mit etwas Glück hätte das Spiel jedoch auch in die andere Richtung kippen können...

Nun geht es darum, bei den Landesmeisterschaften das große Saisonziel, die Qualifikation für die

norddeutschen Meisterschaften, zu erreichen.

Es spielten: Nico Schlichtmann, Malte Oldhafer, Niklas Fellinger, Jonas Köhn, Mirco Zühlsdorff,

Jonathan Dempsey

Trainer: Jens Borchers-Saß und Sebastian Vollmers

   
© Sportverein Düdenbüttel e.V. von 1948
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.