Termine  

   
   
   

Sponsoren des SVD  

   
   

Faustball-Erwachsene

Auswärtsfahrt 2018

Auch wenn es noch etwas hin ist, hier bereits die ersten Infos zu unserer geplanten Auswärtstour!

Am gestrigen Sonntag, 17.12.2017, spielte unsere 1.Herren den letzten Spieltag in Kutenholz vor der wohlverdienten Winterpause.

Dabei standen die Vorzeichen nicht bewsonders günstig für die Truppe um Interimskapitän Borchers-Saß. So standen zu Beginn nur 3 etablierte Spieler (Borchers-Saß, Lange, Brunswig) zur Verfügung. Zühlsdorff und Dempsey sprangen kurzfristig ein, ehe auch Eckhoff noch zum Team dazustieß.

Männer Verbandsliga:

Am vergangenen Sonntag, 10.12.2017, bestritt die erste Herren ihren ersten Heimspieltag der Saison. Zu Gast waren die Teams vom Ahlhorner SV 3, TV Brettorf 4, sowie der TSV Essel 1.

Jetzt, wo alle Teams ihre Feldsaison beendet haben, ist es Zeit einen kurzen Blick auf die zurückliegende Saison zu werfen.

Wie auch in den vergangenen Jahren gingen wieder drei Herrenteams an den Start.

So spielte unsere 1.Herren auch in diesem Jahr in der 2.Bundesliga Nord. Verstärkt durch Neuzugang Marc Lange, der vom TV Brettorf zu uns wechslte, war das Ziel "wie üblich" der Klassenerhalt. Um diesen musste man jedoch bis zum letzten Spieltag bangen, ehe man sich durch einen Sieg gegen Vorsfelde den 7.Platz und damit das Startrecht auch im nächsten Jahr sichern konnte.

Am vergangenen Sonntag machte sich unsere 2.Herren auf die schöne Fahrt nach Eiklingen zu den Aufstiegsspielen, um im nächsten Jahr in der Bezirksoberliga an den Start gehen zu dürfen.

Trotz des üblichen Chaos´vor dem Spieltag (Verletzung, Arbeit, Krankheit) waren dann doch 5 Spieler an Bord. Besonders erfreulich war dabei, dass Jens nach seiner langen Verletzungspause endlich wieder auf dem Platz stand. Komplettiert wurde das Team von Mirco S., Jan K., Nico S., Ralf V und Betreuer Sebi V..

Die Aufstiegsrunde startete mit dem Spiel gegen den Gastgeber. Dort konnte man sich direkt mit 2:0 durchsetzen und damit den Grundstein für den Aufstieg legen. Im Spiel darauf tat man sich gegen Häuslingen etwas schwerer, konnte aber den dritten Satz für sich entscheiden.

Im letzten Spiel gegen den MTV Oldendorf konnte man den guten Tag durch ein 2:0 Erfolg mit dem Aufstieg krönen und somit nach einiger Bezirksligazeit endlich wieder in der höheren Klasse an den Start gehen.

Zur Aufstiegsmannschaft gehörten: Jannes O., Jens B-S., Mirco S., Stefan D., Ralf V., Jonathan D., Mirco Z., Jan K. und Nico S.

   
© Sportverein Düdenbüttel e.V. von 1948
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.