Termine  

Fr, 18. Jan 2019
14:45 - 15:45
Vorschulturnen
Turnhalle Hammah
Fr, 18. Jan 2019
15:45 - 16:45
Eltern-und-Kind-Turnen
Turnhalle Hammah
   
   
Keine Termine
   

Sponsoren des SVD  

   
   

Am vergangenen Sonntag konnte die 1. Damenmannschaft sich die ersten Erstliga-Punkte mit einem 3:1-Sieg gegen Schülp sichern. Gegen den TV Jahn Schneverdingen gab es leider eine glatte 0:3-Niederlage.

 Am vergangenen Sonntag reiste das Bundesligateam ins schleswig-holsteinische Schülp, um sich nach zwei Niederlagen am ersten Spieltag die ersten Punkte zu sichern. Als Gegner standen der TV Jahn Schneverdingen und der TSV Schülp gegenüber – zwei nicht ganz einfache Aufgaben.

Im ersten Spiel mussten sich die Düdenbüttlerinnen nur an der Seitenlinie betätigen und konnten schonmal ihre Gegnerinnen beobachten. Mit einem 3:1-Sieg entschied Schneverdingen das Spiel für sich.

Im zweiten Spiel durfte nun auch das SVD-Team ins Spieltagsgeschehen einsteigen und hatte es hier mit dem vermeintlich stärkeren Gegner, dem TV Jahn Schneverdingen zu tun. Die Düdenbüttlerinnen kamen gut ins Spiel und zeigten sich auf Augenhöhe mit dem Gegner. Nach und nach wusste aber Schneverdingen immer öfter durch starke Rückschläge zu überzeugen und gewann letztendlich verdient mit 3:0 (11:7, 11:8, 11:6).

Im dritten Spiel des Tages trafen nun zwei Teams, die in dieser Saison um den Klassenerhalt kämpfen, aufeinander. Der SVD erwischte den besseren Start und konnte den ersten Satz souverän mit einer guten Leistung auf allen Positionen mit 11:4 gewinnen. Im zweiten Satz kämpfte sich der TSV Schülp auch aufgrund einiger unnötiger Eigenfehler des SVDs zurück ins Spiel und es entwickelte sich ein knapper Satz mit ständigem Führungswechsel. Am Ende konnte sich jedoch wieder der SVD durchsetzen und gewann diesen mit 12:10. Ähnliches war im dritten Satz zu sehen. Beide Teams kämpften um jeden Ball und die Führung wechselte hin und her, sodass der Satz erneut in die Verlängerung musste und diesmal im TSV mit 14:12 seinen Sieger fand. Zu Beginn des vierten Satzes passte zunächst beim SVD gar nichts mehr zusammen, sodass man beim Stand von 1:4 eine Auszeit nahm. Die Düdenbüttlerinnen fanden nun wieder zu seinem Spiel zurück und konnten den Satz mit 11:5 gewinnen und entschieden somit auch das Spiel mit 3:1 für sich.

Es spielten: Olga Riske, Anna-Lena Rathjens, Lena Dubbels, Sarah Borchers-Saß, Lea Peters und Franziska Eckhoff

22.05.2016, 11 h, Sportanlage, Dorfstraße, 24589 Schülp bei Nortorf:

10. 

TSV Schülp

 - 

TV Jahn Schneverdingen

 

1

:

3

(

8

:

11

 

15

:

13

 

6

:

11

 

4

:

11

 

)

11. 

TV Jahn Schneverdingen

 - 

SV Düdenbüttel (N)

 

3

:

0

(

11

:

7

 

11

:

8

 

11

:

6

 

)

       

12. 

TSV Schülp

 - 

SV Düdenbüttel (N)

 

1

:

3

(

4

:

11

 

10

:

12

 

14

:

12

 

5

:

11

 

)

22.05.2016, 11 h, Sportanlage, Bareler Weg 10, 27801 Brettorf:

13. 

TV Brettorf (N)

 - 

Ahlhorner SV

 

0

:

3

(

4

:

11

 

7

:

11

 

7

:

11

 

)

 

14. 

Ahlhorner SV

 - 

SV Moslesfehn

 

3

:

1

(

11

:

8

 

5

:

11

 

11

:

7

 

11

:

8

 

)

15. 

TV Brettorf (N)

 - 

SV Moslesfehn

 

0

:

3

(

5

:

11

 

9

:

11

 

3

:

11

 

)

       

22.05.2016, 11 h, Sportanlage, An der Lohe, 21714 Hammah:

16. 

MTV Hammah

 - 

MTSV Selsingen

 

1

:

3

(

11

:

6

 

5

:

11

 

7

:

11

 

10

:

12

 

)

17. 

MTSV Selsingen

 - 

VfL Kellinghusen

 

1

:

3

(

9

:

11

 

15

:

14

 

3

:

11

 

9

:

11

 

)

18. 

MTV Hammah

 - 

VfL Kellinghusen

 

1

:

3

(

11

:

7

 

11

:

13

 

11

:

13

 

8

:

11

 

)

 

Platz

Mannschaft

Spiele

Sätze

Punkte

1.

Ahlhorner SV

4

12:2

8:0

2.

VfL Kellinghusen

4

12:4

8:0

3.

TV Jahn Schneverdingen

4

11:4

6:2

4.

SV Moslesfehn

4

10:5

6:2

5.

MTSV Selsingen

4

8:8

4:4

6.

TSV Schülp

4

5:11

2:6

7.

SV Düdenbüttel (N)

4

4:10

2:6

8.

TV Brettorf (N)

4

4:12

0:8

9.

MTV Hammah

4

2:12

0:8

   
© Sportverein Düdenbüttel e.V. von 1948
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Akzeptieren