Termine  

Di Jan 23, 2018 @10:00 - 11:00
QiGong Gemeindezentrum
Di Jan 23, 2018 @17:00 - 18:00
Kinderturnen Turnhalle Hammah
Mi Jan 24, 2018 @18:30 - 19:30
HIT-Training (Fitness) Gemeindezentrum
Do Jan 25, 2018 @09:00 - 10:00
Bauch/Beine/Po Gemeindezentrum
   
Fr Jan 26, 2018 @19:30 -
Jahreshauptversammlung Gemeindezentrum Düdenbüttel
Di Feb 06, 2018 @19:30 -
Vorstandssitzung SVD Sportlerraum
Fr Mär 23, 2018 @18:00 - 23:00
Förderkreis Fischerfrühstück mit JHV
Di Apr 03, 2018 @14:00 - 18:00
Erste Dienstags-Fahrradtour 2018 Gemeindezentrum
Sa Jul 28, 2018 @19:00 - 00:00
Förderkreis Grillfest Kötnerhuus
So Nov 04, 2018 @14:00 - 18:00
Förderkreis Bingo
   

Sponsoren des SVD  

   
   

Am gestrigen Sonntag, 17.12.2017, spielte unsere 1.Herren den letzten Spieltag in Kutenholz vor der wohlverdienten Winterpause.

Dabei standen die Vorzeichen nicht bewsonders günstig für die Truppe um Interimskapitän Borchers-Saß. So standen zu Beginn nur 3 etablierte Spieler (Borchers-Saß, Lange, Brunswig) zur Verfügung. Zühlsdorff und Dempsey sprangen kurzfristig ein, ehe auch Eckhoff noch zum Team dazustieß.

So tat man sich im ersten Spiel gegen die vier Moslesfehner Spieler ungewohnt schwer. Auf einen knappen ersten Satzerfolg folgte zwar ein sehr deutlicher zweite Satz für die SVD-Männer, ehe es zu einem unerwarteten Einbruch im Spiel kam. So wurden Satz 3 und 4 bei teils unterirdischer Leistung zurecht abgegeben. Nun musste der entscheidene fünfte Satz her. Nach deutlicher Ansprache zum Seitenwechsel konnte man sich noch einmal fangen und kam so mit einem blaunen Auge davon. Am Ende 3:2 für den SVD.

Im Spiel gegen den ebenfalls stark in die Saison gestarteten Lemwerder TV zeigte das Team dann ein völlig anderes Gesicht. Angepeitscht von zahlreichen düdenbüttler Fans konnte man von Beginn an starke Spielzüge zeigen. Vor allem der jetzt stark verbesserte Eckhoff harmonierte mehr und mehr mit den Zuspielen sowohl von Brunswig als auch Borchers-Saß.

So entwickelte sich ein sehr ansprechendes Match, das am Ende vielleicht etwas zu deutlich ausging. Das soll uns aber nicht stören. 3:0 für den SVD.

Nun steht man am Jahresende auf einem sehr guten zweiten Platz, umgeben von den punktgleichen Teams aus Essel und Brettorf. Wir verabschieden uns nun in die Pause und wünschen euch eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch!

Kader: M. Eckhoff, J.Borchers-Saß, M.Lange, M.Brunswig, M.Zühlsdorff, J.Dempsey

   

Bilder Michael Heuckeroth, Rouven Schönwandt  

   
© Sportverein Düdenbüttel e.V. von 1948