Termine  

Mi, 26. Feb 2020
18:30 - 19:30
Bauch / Beine / Po
Gemeindezentrum
Fr, 28. Feb 2020
14:45 - 15:45
Vorschulturnen
Turnhalle Hammah
Fr, 28. Feb 2020
15:45 - 16:45
Eltern-und-Kind-Turnen
Turnhalle Hammah
Di, 03. Mär 2020
08:30 - 09:30
Bauch / Beine / Po
Gemeindezentrum
Di, 03. Mär 2020
10:00 - 11:00
QiGong
Gemeindezentrum
Di, 03. Mär 2020
17:00 - 18:00
Kinderturnen
Turnhalle Hammah
   
   
Keine Termine
   

Sponsoren des SVD  

   
   

Überaus erfolgreich ist der Saisonstart für die beiden Herren-Mannschaften der Tennisabteilung in Düdenbüttel verlaufen. Beide Teams grüßen nach dem ersten Spieltag von den Tabellen-Spitzen.

Die neu formierte Herren 40 Mannschaft um Team-Kapitän Thomas Schnipkoweit kam zu einem ungefährdeten 6:0 Erfolg beim Altländer SC. Christian Faber hatte bis zum 6:3 und 5:1 keine Probleme mit seinem Gegenspieler, der aber mit dem Rücken zur Wand aufdrehte und mit gut angesetzten Lobs das Spiel fast noch drehen konnte.

Letztendlich konnte Christian aber mit 6:4 rechtzeitig "den Deckel draufmachen". Sascha Liehr und Thomas Schnipkoweit hatten mit ihren Gegner jeweils keine Probleme und kamen zu beeindruckenden Siegen. Auch unsere Nummer vier, Tim Borchardt, konnte mit platzierten Schlägen seinen Gegner im ersten Satz mit 6:1 besiegen. Der zweite Satz gestaltete sich dann auf Augenhöhe, konnte aber von Tim im Tie-Break knapp gewonnen werden. Herzlichen Glückwunsch an alle. In den Doppeln konnten dann ungefährdete Siege erspielt werden. Christian und Sascha waren mit Ihrem 6:4 und 6:2 Erfolg ebenso erfolgreich wie die zweite Kombination aus Thomas und Thomas (Thomas Bohlmann ersetzte im Doppel Tim) mit ihrem 6:1 und 6:2. Dieses Ergebnis gibt natürlich Lust auf mehr, und so erwarten wir am kommenden Samstag den ersten Heimauftritt ab 13 Uhr gegen Kutenholz.

Unsere Herren 30, die von Jan Lohse organisiert werden, musste zu ihrem ersten Auswärtstreffen nach Neukloster reisen. Im Gepäck hatten die 30iger einen neuen Spieler. Maik von Allwörden (LK 9) hatte für die Sommersaison 2014 Interesse bekundet, in den Punktspielbetrieb mit einzugreifen. Das ist für uns eine große Verstärkung. Und so gelang Maik auch ein 7:5 und 6:1 Erfolg. Lediglich im ersten Satz konnte sein Gegner mithalten; dann waren aber die Schläge von Maik zu platziert und zu hart. Jan Lohse und Michael Büttner kamen in ihren Spielen zu deutlichen Zwei-Satz-Erfolgen. Lediglich Andre Cords hatte gegen seinen Gegenspieler das Nachsehen. Mit 3:6 und 2:6 ging sein Match verloren, in dem ihm am heutigen Tage wirklich nicht viel gelungen ist. Aber in solchen Fällen heißt es immer: nach vorne schauen und sich auf die nächsten Aufgaben freuen. In den beiden abschließenden Doppeln waren unsere Paarungen zu dominant und ließen den Gegnern absolut keine Chance. Somit hieß es für Maik und Andre genauso wie für Jan und Michael 6:0 und 6:1. Insgesamt kamen unsere Düdenbütteler 30iger zu einem deutlichen 5:1 Gesamtsieg. Nächstes Treffen findet in Horneburg statt. Hier wird man sehen, welche Saisonziele im weiteren Verlauf gesteckt werden können.  

   
© Sportverein Düdenbüttel e.V. von 1948
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.